Artikel

berglaufLäufst Du keine Wettkämpfe, dann mache das, was dir Spaß macht.

Steht allerdings die Teilnahme an Wettkämpfen an, dann gilt es schon darauf zu achten, auf was für einem Profil der Wettkampf stattfindet. Für einen Berglauf ist es essentiell wichtig, auch im Berg zu trainieren bzw. einige Bergläufe einzustreuen. Ein Training für einen flachen Stadtmarathon kann im Gegensatz dazu praktisch komplett im Flachen stattfinden. Trotzdem wird auch Straßenläufern empfohlen, die eine oder andere Laufeinheit in profilierterem Gelände zu absolvieren.

Regenerative Läufe hingegen macht man besser generell in ganz flachem Gelände.

5 Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.